Verf├╝gbarkeitsgarantie (SLA)

Diese Verf├╝gbarkeitsgarantie gilt nur f├╝r Ihr Planio Konto, wenn Sie in Ihrem Planio Tarif das Pro Feature 99,95% Garantierte Verf├╝gbarkeit (SLA) gew├Ąhlt haben. Um von den Vorteilen der Verf├╝gbarkeitsgarantie profitieren zu k├Ânnen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie das Pro Feature ÔÇ×99,95% Garantierte Verf├╝gbarkeit (SLA)“ gebucht haben.

┬ž 0 Pr├Ąambel und Anwendbarkeit

Unter der Voraussetzung, dass der Kunde das Pro Feature ÔÇ×99,95% Garantierte Verf├╝gbarkeit (SLA)” f├╝r seine Planio-Instanz gew├Ąhlt hat und dieses bezahlt, regelt diese Verf├╝gbarkeitsgarantie (ÔÇ×Service-Level-Agreement", ÔÇ×SLA") zwischen der Planio GmbH und dem Kunden die Nutzung der Planio-Softwareapplikation in der besagten Planio-Instanz und im Rahmen der Bestimmungen der Planio-Nutzungsbedingungen (die ÔÇ×Nutzungsbedingungen"), die unter https://plan.io/de/nutzungsbedingungen/ eingesehen werden k├Ânnen.

Diese Verf├╝gbarkeitsgarantie gilt nicht, wenn der Kunde das vorgenannte Pro Feature nicht gew├Ąhlt hat oder dieses nicht bezahlt. Die allgemeinen Nutzungsbedingungen von Planio bleiben dennoch wirksam.

Wenn der Kunde mehr als eine Planio-Instanz beauftragt hat oder nutzt, wird die Anwendbarkeit dieser Verf├╝gbarkeitsgarantie separat und in Bezug auf jede der Planio-Instanzen des Kunden, wie in den Nutzungsbedingungen definiert, sowie im Rahmen der zuvor genannten Bestimmungen, beurteilt.

Sofern hier nicht anderweitig vorgesehen, unterliegt diese Verf├╝gbarkeitsgarantie den Bestimmungen der Nutzungsbedingungen.

┬ž 1 Leistungsversprechen: 99,95% Verf├╝gbarkeit

Die Planio GmbH unternimmt wirtschaftlich vertretbare Anstrengungen, um die Planio-Softwareapplikation mit einer Verf├╝gbarkeit von mindestens 99,95% im Monatsmittel w├Ąhrend jeder monatlichen Nutzungsfrist verf├╝gbar zu machen (das ÔÇ×Leistungsversprechen"). Vorbehaltlich der in dieser Verf├╝gbarkeitsgarantie vorgesehenen Ausnahmen hat der Kunde Anspruch auf eine Leistungsgutschrift, falls die Planio GmbH das Leistungsversprechen nicht erf├╝llt.

Eine Verf├╝gbarkeit von 99,95% im Monatsmittel bedeutet, dass die Planio GmbH dem Kunden garantiert, dass f├╝r maximal 21 Minuten und 54,9 Sekunden pro Monat keine Verf├╝gbarkeit gegeben ist.

┬ž 2 Definitionen

ÔÇ×Planio-Softwareapplikation" bezeichnet die zum gegebenen Zeitpunkt aktuelle Version der Planio-Projektmanagementsoftware, die auf den Servern der Planio GmbH l├Ąuft und die Planio-Instanz des Kunden gem├Ą├č den Nutzungsbedingungen bereitstellt.

ÔÇ×Wartung" bezeichnet geplante Nichtverf├╝gbarkeit der Planio-Softwareapplikation, die von der Planio GmbH angek├╝ndigt wird, ehe die Planio-Softwareapplikation nicht mehr verf├╝gbar ist.

Die ÔÇ×Prozentuale Verf├╝gbarkeit im Monatsmittel" wird berechnet, indem der Prozentsatz der Minuten im Monat, in denen die Planio-Softwareapplikation nicht verf├╝gbar war, von 100% abgezogen wird. Messungen der prozentualen Verf├╝gbarkeit im Monatsmittel schlie├čen Ausf├Ąlle, die sich direkt oder indirekt aus den in dieser Verf├╝gbarkeitsgarantie festgelegten Ausnahmen ergeben, aus.

ÔÇ×Leistungsgutschrift" bezeichnet eine in Euro ausgestellte Gutschrift, die wie nachfolgend beschrieben berechnet wird und die die Planio GmbH einem berechtigten Konto gutschreibt.

ÔÇ×Nicht verf├╝gbar" und ÔÇ×Nichtverf├╝gbarkeit" bezeichnen im Hinblick auf die Planio-Softwareapplikation, dass diese aufgrund von Verschulden der Planio GmbH nicht l├Ąuft oder nicht erreichbar ist.

┬ž 3 Leistungsversprechen und Leistungsgutschriften

Leistungsgutschriften werden als Prozentsatz der Gesamtgeb├╝hren auf der Rechnung des Kunden f├╝r den Abrechnungsmonat berechnet, in dem die Nichtverf├╝gbarkeit aufgetreten ist und werden proportional zu den Leistungen, die nicht verf├╝gbar waren, nach folgendem Schema berechnet:

  • F├╝r eine prozentuale Verf├╝gbarkeit im Monatsmittel von weniger als 99,95%, jedoch mindestens 99,9% steht dem Kunden eine Leistungsgutschrift von 50% der auf die betroffenen Ressourcen anfallenden Geb├╝hren zu.
  • F├╝r eine prozentuale Verf├╝gbarkeit im Monatsmittel von weniger als 99,9% steht dem Kunden eine Leistungsgutschrift von 100% der auf die betroffenen Ressourcen anfallenden Geb├╝hren zu.

Hat der Kunde beispielsweise eine Planio-Instanz, die 25 Minuten lang nicht verf├╝gbar war, steht ihm eine Leistungsgutschrift von 50% der f├╝r diesen Monat f├╝r diese Planio-Instanz anfallenden Geb├╝hren zu.

Die Planio GmbH wendet Leistungsgutschriften nur auf zuk├╝nftige, vom Kunden anderweitig geschuldete Zahlungen an. Die Planio GmbH kann in eigenem Ermessen die Leistungsgutschrift auf die Kreditkarte oder Bankverbindung ├╝berweisen, die der Kunde zur Bezahlung des Abrechnungszeitraums, in dem die Nichtverf├╝gbarkeit aufgetreten ist, verwendet hat. Leistungsgutschriften berechtigen den Kunden nicht zu R├╝ckerstattungen oder anderen Zahlungen von Planio. Eine Leistungsgutschrift kann nur gelten und ausgegeben werden, wenn der f├╝r den entsprechenden Abrechnungszeitraum geschuldete Betrag mehr als einen Euro (ÔéČ1 EUR) betr├Ągt. Leistungsgutschriften k├Ânnen weder ├╝bertragen noch auf ein anderes Konto angewendet werden.

┬ž 4 Einziges Rechtsmittel

Sofern in den Nutzungsbedingungen nichts anderes festgelegt ist, ist das einzige und ausschlie├čliche Rechtsmittel des Kunden f├╝r Nichtverf├╝gbarkeit, Leistungsausf├Ąlle oder sonstige Nichterf├╝llung seitens der Planio GmbH der Erhalt einer Leistungsgutschrift (sofern anspruchsberechtigt) gem├Ą├č den Bedingungen dieser Verf├╝gbarkeitsgarantie.

┬ž 5 Gutschriftersuchen und Zahlungsverfahren

Um eine Leistungsgutschrift zu erhalten, muss der Kunde einen Anspruch einreichen, indem er das Kontaktformular oder die Emailadresse nutzt, die auf der Planio-Website bereitgestellt werden. Um einen Anspruch geltend machen zu k├Ânnen, muss das Gutschriftersuchen bis zum Ende des zweiten Abrechnungszeitraums, nach dem der Vorfall aufgetreten ist, eingehen und Folgendes beinhalten:

  • Daten und Zeiten jeder Nichtverf├╝gbarkeit, die der Kunde geltend macht,
  • der/die Name(n) der Planio-Instanz und
  • Nachweis oder Dokumentation (vollst├Ąndige Fehlermeldung im Wortlaut oder als Screenshot) des Fehlers als Beleg der beanspruchten Nichtverf├╝gbarkeit (vertrauliche Informationen darin sollten entfernt oder durch Sternchen ersetzt werden).

Ersatzweise kann ein Verweis auf die oder ein Screenshot der ├Âffentlichen Planio-Statusseite, bereitgestellt vom vertrauensw├╝rdigen Drittanbieter Pingdom ÔÇô verf├╝gbar unter https://pln.io/pingdom ÔÇô verwendet werden, wenn darin die zuvor genannten erforderlichen Informationen enthalten sind.

Wird die prozentuale Verf├╝gbarkeit im Monatsmittel eines solchen Ersuchens von der Planio GmbH best├Ątigt und liegt diese unter dem Leistungsversprechen, stellt die Planio GmbH dem Kunden die Leistungsgutschrift innerhalb eines Abrechnungszeitraums nach dem Monat aus, in dem das Ersuchen von der Planio GmbH best├Ątigt wurde. Vers├Ąumt es der Kunde, das Ersuchen sowie die erforderlichen sonstigen Informationen wie zuvor aufgef├╝hrt vorzulegen, verliert er den Anspruch auf Erhalt einer Leistungsgutschrift.

┬ž 6 Ausnahmen der Verf├╝gbarkeitsgarantie

Das Leistungsversprechen gilt nicht f├╝r Nichtverf├╝gbarkeiten, Sperrungen oder Abschaltungen der Planio-Softwareapplikation oder sonstige Leistungsprobleme:

  1. die sich aus einer berechtigten Sperrung oder ├Ąhnlichen Ma├čnahme, wie in den Nutzungsbedingungen beschrieben, ergeben,
  2. die von Faktoren au├čerhalb der Kontrolle der Planio GmbH verursacht werden, darunter Ereignisse h├Âherer Gewalt, St├Ârungen des Internetzuganges oder Probleme jenseits des Leistungs├╝bergabepunktes des von der Planio GmbH verwendeten Netzwerks,
  3. die sich aus Handlungen oder Unterlassungen des Kunden oder von Dritten im Auftrag des Kunden ergeben,
  4. die aus Ger├Ąten, Software oder sonstiger Technologie des Kunden oder von ihm beauftragter Dritter resultieren (mit Ausnahme von Ger├Ąten Dritter unter direkter Kontrolle der Planio GmbH),
  5. die sich aus Fehlfunktionen der Planio-Softwareapplikation ergeben, die keiner Nichtverf├╝gbarkeit zuzuschreiben sind oder
  6. die sich aus planm├Ą├čiger Wartung ergeben.

Wird die Verf├╝gbarkeit von anderen Faktoren beeintr├Ąchtigt als den in der Berechnung der prozentualen Verf├╝gbarkeit im Monatsmittel verwendeten, kann die Planio GmbH unter Ber├╝cksichtigung solcher Faktoren in eigenem Ermessen eine Leistungsgutschrift vergeben.